LeRo Teralava S.L.U., Avda. Amsterdam, 8
E-38650 Los Cristianos / Arona / Tenerife / España
Tel. (+34) 922 750 289
Fax (+34) 922 750 283
 
Vacatures Prijs & Infos Over ons Disclaimer/Terms of business
 
  Home deutsch español english ned français
   
 
LeRo - Tenerife - Vacatures
NIEUWTJES
Wir bieten folgende freie Stelle(n) an: terug
Note If this offer is not in English language, that’s because we are looking for an employee who understands the language of this text.
Offene Stellen Busfahrer für den Arbeitsbereich Behindertenbeförderung
  Mobile Krankenpflege
Stellenbezeichnung Busfahrer für den Arbeitsbereich Behindertenbeförderung
Stelle/Firma
Lero Teneriffa 01.12.2011:
Wir suchen für unsere Schwesterfirma OROBUS:
 
Busfahrer mit Führerscheinklasse D alle Klassen (EU), für unser Busunternehmen Bereich Behindertenbeförderung.
In Teilzeitkräfte und Vollzeit möglich.
 
Die Firma LeRo Minusval S.L. ist Bestandteil eines Gesamtprojektes zur Versorgung der Bedürfnisse von Urlaubern mit Behinderung auf Teneriffa. Dies beinhaltet: Krankenpflege, Betreuung, Vermietung von Hilfsmitteln, Verkauf von Hilfsmitteln, adaptierter Personentransport mit Ausflügen und Transfer, Reparatur für vom Kunden mitgebrachten und beschädigten Hilfsmitteln, Vermittlung von behindertentauglichen Aktivitäten.
ab Datum sofort
Ihr Tätigkeitsbereich

Die im Rahmen des adaptierten Personentransports mit Ausflügen und Transfer von Ihnen erwarteten Leistungen sind folgende:

  • Transfer vom und zum Flughafen,
  • Tagesausflüge auf Teneriffa und unter Umständen auch auf anderen Inseln.
  • Fahrten auf Kundenwunsch, Gelegenheitsverkehr.
  • Auf Grund der besonderen Klientel ist das Ein- und Ausladen, die ordnungsgemäße Fixierung, der Gepäcktransport (Be- und entladen) bis zum Hotel b.z.w. Schalter im Flughafen, Bestandteil des Arbeitsprofils. Bei Kleingruppen sind auch "Reiseleitertätigkeiten" wahrzunehmen.
  • Die Sprachen Deutsch und Englisch sind in jedem Falle zu beherrschen. Im Laufe des ersten Jahres sollten die Spanischkenntnisse soweit ausgebaut werden, um sich auch mit den spanischen Mitarbeitern koordinieren zu können.
Unsere Leistungen
  • Arbeitszeiten: Grundsätzlich sind die Arbeitszeiten im Tourismus von Montag bis Sonntag, also 365 Tage im Jahr. Es besteht eine Jahresarbeitszeit, dies bedeutet, dass die Arbeitszeit auf einem Konto geführt wird.
    Je nach Arbeitsaufwand wird ein flexibler Dienstplan auf Grund der zu erbringenden Mindeststundenanzahl erstellt.
  • Probezeit: 2 Monate
  • Arbeitsvertrag: Der erste Arbeitsvertrag wird über die Dauer von 6 Monaten abgeschlossen und geht dann in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis über, wenn beide Partner das wünschen. Sie werden von uns bei der spanischen Sozialversicherung (staatl. Krankenversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung) angemeldet.
  • Bezahlung: Die Bezahlung erfolgt monatlich (bis spätestens zum 5. des M.) durch Banküberweisung auf ein von Ihnen genanntes Konto in Spanien. Es werden keine Zuschläge jeglicher Art bezahlt, sondern im Gehalt generell abgegolten. Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Extras u.s.w. werden gleichmäßig übers Jahr auf die monatlichen Bezüge verteilt und sind daher Bestandteil des monatlichen Gehaltes. Überstunden werden im Jahresarbeitszeitkonto angerechnet und entweder durch Freizeit oder wenn diese nicht gewährt werden kann, durch Geldleistung vergütet. Das Gehalt wird frei zwischen den Partnern verhandelt.
  • Urlaub: In Spanien gibt es generell 30 Kalendertage, nicht Arbeitstage, Urlaub.
    Urlaubsanspruch beginnt nach 6 Monaten. Der Urlaub wird in der Regel in 1 oder 2 Teilen Wochenweise erteilt (4 Wochen oder 3+1, 2+2) und nicht in einzelnen Tagen.
Bewerbung

Foto, Lebenslauf, Kopie des Führerscheins. Sie können Ihre Bewerbung in Ihrer Muttersprache verfassen, wenn diese deutsch, englisch oder Spanisch ist. Wenn Ihre Muttersprache eine Andere als die Angegebenen ist, dann bitte den Lebenslauf in eine der drei Sprachen übersetzen. Sie können die Bewerbung per E-Mail, Post oder Fax an uns senden.

 
Roland Leykauf
Geschäftsführer
 
lero@lero.net
Stellenbezeichnung Mobile Krankenpflege
Stellenbeschreibung
GesundheitspflegerInnen / Krankenpflegekräfte mit dreijähriger diplomierter Ausbildung für unseren mobilen häuslichen Pflegedienst in Teilzeit und Vollzeit.
 
Die Firma LeRo Minusval S.L. ist Bestandteil eines Gesamtprojektes zur Versorgung der Bedürfnisse von Urlaubern mit Behinderung auf Teneriffa. Dies beinhaltet:
Krankenpflege, Betreuung, Vermietung von Hilfsmitteln, Verkauf von Hilfsmitteln, adaptierter Personentransport mit Ausflügen und Transfer, Reparatur für vom Kunden mitgebrachten und beschädigten Hilfsmitteln, Vermittlung von behindertentauglichen Aktivitäten.
ab Datum sofort
Wir fordern
  • Grund- und Behandlungspflege in der mobilen häuslichen Pflege,
  • nächtlicher Rufbereitschaftsdienst (Schlafbereitschaft in der Anlage),
  • Betreuung, Vermietung und Verkauf von Hilfsmitteln und Unterweisung der Kunden in der Nutzung dieser.
  • Eine in Spanien gültige Fahrerlaubnis zum Führen eines Pkws ist erforderlich.
Sprachkenntnisse Die Sprachen Deutsch und Englisch sind in jedem Falle zu beherrschen. Im Laufe des ersten Jahres sollten die Spanischkenntnisse soweit ausgebaut werden, um bei Notfällen eine medizinische Kommunikation mit Rettungsdienstpersonal führen zu können.
Arbeitsvertrag/-zeiten
Der erste Arbeitsvertrag wird über die Dauer von 6 Monaten abgeschlossen und geht dann in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis über, wenn beide Partner das wünschen. Sie werden von uns bei der spanischen Sozialversicherung (staatl. Krankenversicherung, Rentenversicherung, Arbeitslosenversicherung) angemeldet.
 
Probezeit: 2 Monate
 
Grundsätzlich sind die Arbeitszeiten im Tourismus und der Krankenpflege von Montag bis Sonntag, also 365 Tage im Jahr. Es besteht eine Jahresarbeitszeit, dies bedeutet, dass die Arbeitszeit auf einem Konto geführt wird. Je nach Arbeitsaufwand wird ein flexibler Dienstplan auf Grund der zu erbringenden Mindeststundenanzahl erstellt.
Bezahlung / Urlaub
Die Bezahlung erfolgt monatlich (bis spätestens zum 5. d. M.) durch Banküberweisung auf ein von Ihnen genanntes Konto in Spanien. Es werden keine Zuschläge jeglicher Art bezahlt, sondern im Gehalt generell abgegolten. Urlaubsgeld, Weihnachtsgeld, Extras u.s.w. werden gleichmäßig übers Jahr auf die monatlichen Bezüge verteilt und sind daher Bestandteil des monatlichen Gehaltes. Überstunden werden im Jahresarbeitszeitkonto angerechnet und entweder durch Freizeit oder wenn diese nicht gewährt werden kann, durch Geldleistung vergütet. Das Gehalt wird frei zwischen den Partnern verhandelt.
 
In Spanien gibt es generell 30 Kalendertage, nicht Arbeitstage, Urlaub.
Urlaubsanspruch beginnt nach 6 Monaten. Der Urlaub wird in der Regel in 1 oder 2 Teilen Wochenweise erteilt (4 Wochen oder 3+1, 2+2) und nicht in einzelnen Tagen.
Land Teneriffa / Kanarische Inseln / Spanien
Bewerbung

Ihre Bewerbung sollte folgendes beinhalten: Foto, Lebenslauf, Kopie des Diploms, Kopie der spanischen Anerkennung des Diploms. Sie können Ihre Bewerbung in Ihrer Muttersprache verfassen, wenn diese deutsch, englisch oder Spanisch ist. Wenn Ihre Muttersprache eine Andere als die Angegebenen ist, dann bitte den Lebenslauf in eine der drei Sprachen übersetzen. Ihr Diplom etc. braucht für uns nicht übersetzt werden.
Sie können die Bewerbung per E-Mail, Post oder Fax an uns senden.

 
Herrn Roland Leykauf: lero@lero.net
Home naar boven