LeRo Minusvál S.L., Edf. Mar y Sol, Avda. Amsterdam 8
E-38650 Los Cristianos / Tenerife / España
Tel. (+34) 922 750 289
Fax (+34) 922 750 283
 
Ausflugsfahrten im rollstuhlgerechten Reisebus Preise & Infos Wir über uns Impressum/AGB
 
  Home deutsch español holländisch français
Finden Sie uns bei
 
AKTUELLES
3 - Inselrundfahrt La Gomera zurück
 
Inselrundfahrt La Gomera
5.2.1.03 Inselrundfahrt La Gomera
die Fähre: wir nutzen die langsamere, aber geräumigere Fähre
Fahrzeit einfach: ca. 90 min
Fähre
Fähre
Fähre
Fähre
Fähre: Toilette
Hafen von San Sebastian
 
Strecke
Los Cristianos
Fähre ( WC)
La Gomera ( WC)
Fähre ( WC)

Los Cristianos

Preis 78,00 €
Preisinformationen

Preis pro Person incl. MwSt., ohne Mahlzeit.

Kinder Kinder bis 5 Jahre frei, 6 bis 12 Jahre 50% Ermäßigung.
Abfahrt 7:45h ab Hotel Mar y Sol (andere Hotels und Uhrzeiten auf Anfrage), ab 11 Personen mit Reiseleitung.
Dauer ca. 11 Stunden
Termine Veranstaltungskalender
ACHTUNG Der Ausflug kann bei Unterschreitung der Mindestteilnehmerzahl mit Rückgabe des entrichteten Preises vom Veranstalter storniert werden. Wir behalten uns das Recht vor, die Route zu ändern.
Räumlichkeiten auf der Fähre "Volcán de Taburiente"
(Stand 10/2006)
Alle Angaben ohne Gewähr, da die Fähren von der Reederei jederzeit und ohne Vorankündigung ausgetauscht werden können.
 
Beschreibung des Ausfluges

"Erleben Sie eine jahrtausendalte Natur"

Lassen Sie sich verzaubern von der Insel La Gomera, die zweitkleinste Insel der Kanaren. Wir beginnen unseren Ausflug im Süden von Teneriffa, wo wir die Fähre (behindertengerechtes WC) von Los Cristianos nach San Sebastian, der Hauptstadt von La Gomera, nehmen. La Gomera wird auch gerne als "kolumbinische Insel" bezeichnet, da hier Cristopher Kolumbus auf seiner Reise in die Neue Welt sich mit Verpflegung versorgte. In der Hauptstadt San Sebastian sind die Spuren von Kolumbus noch heute zu entdecken. Ein besonderes Highlight der Insel ist der Wehrturm Torre del Conde, eine mittelalterliche Festung und das älteste, noch erhaltende Bauwerk der kanarischen Inseln.
Von der Hauptstadt aus führt unsere Reise über Hermigua weiter nach Las Bolas, um dort beim Besucherzentrum Halt zu machen. Hier können Sie einen wunderschönen Garten mit typischen Pflanzen La Gomeras entdecken. Sie finden hier auch kleinere Läden mit den typischen Handarbeiten und selbstgebackenes Gebäck der Inselbewohner. Zudem bekommen Sie einen sehr interessanten Film über die Insel selbst zu sehen (adaptiertes WC). Nach dem Halt geht es weiter in den Nationalpark Garajonay von la Gomera. Der Naturpark "Parque Nacional de Garajonay" verdankt seinen Namen dem Liebespaar Gara, Prinzessin von La Gomera, und Jonay aus Teneriffa. Da ihre Familie mit ihrer Liebe nicht einverstanden war, beschlossen sie, sich eine Holzlanze in die Brust zu stechen und sich vom höchsten Gipfel der Insel hinabzustürzen. Ein jahrtausendalter Lorbeerwald ist die Besonderheit dieses Nationalparkes. Hier in dieser historischen Umgebung machen wir unseren zweiten Halt im Restaurant "La Laguna Grande" (adaptiertes WC). Unser Weg führt uns nun durch die atemberaubende Natur von La Gomera zurück nach San Sebastian, wo Sie bei guter Verkehrslage ein wenig Zeit zum bummeln haben.
Hinweis: Essen ist nicht mit im Preis inbegriffen aus medizinischen und weiteren verschiedenen Gründen (Allergien, etc)
 
Fähre
Fähre: Aufzug
Startseite nach oben